· 

Unser Corona "Plan"

... wir sind ziemlich gelassen&ruhig, dass jede*r im Oktober auf dem Wiesenttal-Trail laufen wird können (schwierige Grammatik in Corona-Zeiten;-(, aber ob das alle zusammen & gleichzeitig tun können?! Realistisch betrachtet muss man wohl zu dem Schluss kommen, dass Abstandsregeln, Gesichtsschutz & co wohl auch noch am Ende dieses Jahr gelten werden (müssen)!? Vielleicht gibt es bis dahin spezielle Regelungen für Negativ-Getestete, Tracing-Appnutzer oder oder oder ... Wir wollen einen "normalen" Massenstart also nicht ausschließen, rechnen aber doch mit der Notwendigkeit von Starts in klein(er)en Gruppen oder gar Einzelstarts!?

Dieses Jahr bei unserem Mini-Jubiläum (das wir uns etwas anders vorgestellt haben) werden wir das erste Mal mit einem professionellen Zeitmess-Team zusammenarbeiten - ihr merkt das schon bei der Anmeldung, da eure Startdaten gleich direkt in das Portal des Teams um Rüdiger Hecht (LG Forchheim) einfließen. Wir haben uns für eine Transponder-Lösung entschieden (die jede*r vor dem Start leihweise bekommt), was auch eine individuelle Zeitnahme ermöglicht - auch eine Einzelstartlösung in kurzen Intervallen wäre somit möglich!

Über das genaue Procedere bei > Registrierung vor dem Start, > Finisherbuffet, > Siegerehrung jetzt schon eingehend nachzudenken, wäre Zeitverschwendung. Vieles wird vielleicht anders ablaufen müssen, aber beim Drumrum fällt uns sicher was ein :-) Hauptsache die Strecke und der Lauf bleiben im Wesentlichen wie aus den vorherigen Jahren bekannt.

Die Ausschreibungen (-> PDF-Downloads neben den Anmelde-Buttons) lassen wir in der Vor-Corona-Version. So weit wir können und dürfen, wollen wir das gern so umsetzen. Wenn etwas verboten ist (Duschen...? Ausgabe von unverpacktem Selbstgebackenem ...?), müssen wir davon selbstverständlich Abstand nehmen. Wir bitten dafür um Verständnis, aber vielleicht wird ja gar nichts verboten?!?

Wir müssen absolut flexibel sein, um unseren Mini-Jubiläumswettkampf im Oktober durchführen zu können - wir wollen das leisten und hoffen, dass ihr mit uns dabei seid! :-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Matthias R. (Freitag, 01 Mai 2020 10:33)

    Ich habe mich eben angemeldet und freue mich riesig auf den Trailrun am 10.10.2020 - für mich wird es die zweite Teilnahme.

    Vielen Dank schon jetzt für Euer Engagement und Eure Mühe bei der Vorbereitung.

Trails, Trails, Trails

in der zentralen Fränkischen Schweiz

im und rund um das Wanderzentrum Wiesenttal

Trailrunden von 6 bis 66 km für sportliche Hiker und Trailrunner

zwischen Ebermannstadt und Gößweinstein mit dem >> Wiesenttal-Trail als zentrale Wettkampfrunde



facebook group >>Trailissimo