Keltenstieg

Wiesent*Tal -> Keltenwall

Wiesenttal valley -> Keltenwall Schloßberg

1,06 km  +153 hm  (up Ø 14%  cat.4)


Charakter: unten teils steiler Fahrweg (> 30%) , oben mäßig steiler Pfad mit Stufen

Wiesenttal*Tal (324 m NN) -> Keltenwall auf dem Schloßberg (477 m NN)


Die Bergpassage "Keltenstieg" führt aus dem Flußtal der Wiesent auf einem Fahrweg zunächst ziemlich direkt und steil hoch zum "Hintereingang" der Burg Gaillenreuth - und ab hier - erst eben, dann mäßig ansteigend - als schöner schmaler Waldpfad den Schloßberg hinauf. Im oberen Bereich immer wieder Stufen im Fels, vorbei an zwei bekannten Kletterfelsen bis auf´s platte Dach des Schloßbergs, das tatsächlich mal keltische Siedler bewohnt haben. An den Informationstafeln endet der Aufstieg des "Keltenstiegs".

 


Kommentare: 0

Trails, Trails, Trails

in der zentralen Fränkischen Schweiz

im und rund um das Wanderzentrum Wiesenttal

Trailrunden von 6 bis 66 km für sportliche Hiker und Trailrunner

zwischen Ebermannstadt und Gößweinstein mit dem >> Wiesenttal-Trail  im Zentrum




facebook group >>Trailissimo