Guckhüll

Langes Tal -> Guckhüll

Langes Tal X -> Guckhüll top

0,97 km  +130 hm  (up Ø 13 cat.4)


Charakter: unten wenig steiler Forstweg, oben mäßig steiler Wurzelpfad

Langes Tal Weg-X (359 m NN) -> Guckhüll Top (489 m NN)


Die Bergpassage zu "Guckhüll" ist (zumindest für den Autor von Weg und Text:) ein wunderschöner Anstieg, en miniature vergleichbar mit den Anstiegen auf bewaldete Gipfel der bayerischen Voralpen. Der Zustieg (aus dem Langen Tal) auf breiten, etwas ödem Forstweg, der sich -weiter gleichmäßig ansteigend- nach und nach zu einem Waldweg verjüngt und auf einmal beginnt der Gipfelaufbau mit steilen Hängen und Felskulisse, an denen entlang sich nun ein schmaler Pfad mit einigen Kehren hinauf schlängelt. Mit "Guck" ist oben aber leider nichts mehr (früher war das mal anders), aber irgendwie ist´s am höchsten Punkt doch ein Mini-Gipfelerlebnis (meint der Autor;-)

 


Kommentare: 0

Trails, Trails, Trails

in der zentralen Fränkischen Schweiz

im und rund um das Wanderzentrum Wiesenttal

Trailrunden von 6 bis 66 km für sportliche Hiker und Trailrunner

zwischen Ebermannstadt und Gößweinstein mit dem >> Wiesenttal-Trail  im Zentrum



die Webseite wird derzeit überarbeitet ~ Informationen sind (noch) nicht alle update


facebook group >>Trailissimo